Fellpflege - Mangfalltaler Hundesalon

Fellpflege

Regelmäßige Fellpflege für die Gesundheit Ihres Hundes!

Nur ein sauberes, lockeres und luftiges Fell Ihres Hundes dient dem Schutz vor bspw. Hitze, Kälte, Nässe etc. Ein stark verschmutztes oder auch verfilztes Fell bietet diesen Schutz kaum mehr, insbesondere mit Hinblick auf die Wärme im Sommer.

Zur notwendigen Fellpflege gehören deshalb neben dem baden auch das regelmäßige Bürsten daheim. Regelmäßig heißt, gebürstet und gekämmt daheim, gewaschen, geschnitten oder getrimmt im Salon, dann geht es der Haut und dem Fell Ihres Hundes am Besten und am Wohlbefinden der Hunde haben auch wir unsere Freude.

Nehmen Sie sich täglich etwas Zeit für die Fellpflege, am besten gewöhnen Sie Ihr Tier schon im Welpenalter daran - wichtig - setzen Sie sich hier erfolgreich durch! Ein anschließendes Leckerlie als Belohnung sollte nie vergessen werden.

Verwenden Sie bitte nur Bürsten, die die Haaroberfläche und Haut ihres Hundes nicht noch zusätzlich strapazieren oder gar schädigen. (Vorsicht vor Billigprodukten)

Bei vielen Rassen ist besonders während des Fellwechsel das regelmäßige Bürsten ganz wichtig, denn gerade jetzt können wir die alten, abgestorbenen Haare entfernen, wodurch die Haut "frei atmen" kann und das neue Fell wächst schöner nach.

Verfilzungen die die Luft von der Haut abhalten, führen leicht zu Ekzemen, begünstigen bakterielle Hautentzündungen, üblen Geruch und Pilzinfektionen, diese sind ein optimales Heim für Flöhe, Milben, Zecken usw.

Natürlich will das kurze Haar auch gepflegt werden, hier empfiehlt es sich mit einem Gummistriegel, die alten abgestorbenen Haare auszubürsten.

Ein qualifizierter und professioneller Hundesalon ist mit all diesen Fragen bestens vertraut, gerne beraten wir Sie auch bezüglich der täglichen Pflege und zeigen Ihnen, wie es gemacht wird - damit Sie daheim die erforderlichen Pflegemaßnahmen richtig ausführen.